Mittelklasse-Kombis als Gebrauchtwagen Chancen für Schnäppchenjäger

07.05.2015

Wer sich für einen gebrauchten Kombi im Bereich Mittelklasse interessiert, hat laut Schwacke gute Aussichten auf ein Schnäppchen. Doch das gilt nicht für alle Modelle

Gebrauchtwagenkäufer können bei Mittelklasse-Kombis Schnäppchen finden: Viele Modelle verlieren stark im Wert, berichtet der Branchendienst Schwacke.

 

Mittelklasse-Kombis: BMW 3er ziemlich wertstabil

Sie sind vor allem bei Firmen stark gefragt: Mehr als 80 Prozent werden laut Schwacke als Dienstwagen ausgeliefert, oft mit hohen Rabatten, und nach drei Jahren als Gebrauchtwagen abgestoßen. Von den aktuellen Modellen dürften dort die meisten in drei Jahren für nicht einmal die Hälfte des Kaufpreises oder bestenfalls knapp mehr den Besitzer wechseln, so die Prognose für Kombis in der Mittelklasse.

Das gilt aber nicht für alle: Vergleichsweise wertstabil und damit verhältnismäßig teuer auf dem Gebrauchtwagenmarkt dürfte den Schwacke-Berechnungen zufolge nach 36 Monaten zum Beispiel noch der 3er Touring von BMW sein: Der prognostizierte Restwert liegt bei 55,4 Prozent. Dazu gesellen sich auch der Skoda Octavia III Combi (54,1) und der VW Passat Variant (53,7).

Gebrauchter Kombi gefällig? Hier gibt's Angebote!

AUTO ZEITUNG

Tags:
Philips Autostaubsauger
UVP: EUR 104,99
Preis: EUR 85,89 Prime-Versand
Sie sparen: 19,10 EUR (18%)
Auto Hundedecke
UVP: EUR 50,99
Preis: EUR 34,99 Prime-Versand
Sie sparen: 16,00 EUR (31%)
Autobatterie-Ladegerät
 
Preis: EUR 69,86 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.