Mini Hatch

Der Hatch ist die klassische Form des Mini. Der kompakte Dreitürer ist die Basis für alle anderen Karosserievarianten der britischen Kleinwagenmarke. Im Herbst 2013 wurde auf der Los Angeles Auto Show in Kalifornien die dritte Generation vorgestellt, die Markteinführung erfolgt im Frühling 2014. Die neue Baureihe F56 ist mit fünf verschiedenen Motorisierungen erhältlich - drei Benzinern sowie zwei Diesel. Das leistungsstärkste Modell ist die Version Mini Cooper S mit 192 PS starkem neuem Zweiliter-Aggregat.

Mini Fünftürer Cooper SD im Vergleich mit dem BMW 120d
Auto Vergleichstest

Mini Fünftürer und BMW 120d im Vergleich

Den Mini gibt’s jetzt auch mit fünf Türen: Die neue XL-Variante des kultigen Briten fährt in der Kompaktklasse vor. Erster Vergleich mit dem BMW Einser