MINI Vision 2013: Studie kündigt neue Generation an Nicht nur Science Fiction

26.07.2013

Die BMW-Tochter präsentiert mit der Designstudie Mini Vision einen Vorgeschmack auf die neue Generation des Kleinwagens. Die Premiere dürfte noch im Jahr 2013 stattfinden

Ein virtuelles 3D-Hologramm, willkommen in der Zukunft. Per Computer-Simulation präsentiert Mini-Chefdesigner Anders Warming heute, was morgen als neuer Mini auf den Straßen unterwegs sein soll - da passt Technik, die früher in den Bereich Science Fiction eingeordnet wurde, doch ganz hervorragend.

Vision Mini heißt das Lifestyle-Auto, das sich da im luftleeren Raum dreht. Doch der britische Kleinwagen ist gar nicht so weit weg, wie man denken könnte. Anfang 2014 soll die dritte Generation des "New Mini" auf den Markt kommen und beim Design moderner werden, ohne allerdings die Tradition zu verwässern. Definitiv keine einfache Aufgabe.

 

Neuer Mini: Studie gibt Vorgeschmack auf Präsentation

Beim Blick auf die Studie wird klar, wo die Gestalter angesetzt haben. Anders Warming hat die klassischen Erkennungsmerkmale des New Mini genommen und weiter in der Wahrnehmung verstärkt: Der große Kühlergrill schließt die beiden Nebelscheinwerfer mit ein, während auch die kullerrunden Scheinwerfer, durch LED-Tagfahrlicht-Ringe zusätzlich hervorgehoben, in den Dimensionen gewachsen sind.

Gleiches Spiel am Heck: dreidimensional gewölbte Rückstrahler, ähnlich denen des Mini Countryman, und die mittigen Endrohre eines Cooper-S-Modells. Während das Exterieur-Design schon stark auf die Gestaltung des erst kürzlich fast ungetarnt fotografierten Serien-Modells (F56) hinweißt, gibt sich Mini Vision 2013 innen ganz im Studien-Dress.

Maximalen Komfort auf minimalem Raum wollen die Entwickler bieten und verbauen praktische und ansehnliche Details wie die Spannbänder im Union-Jack-Muster an den Türverkleidungen, die etwa Handy oder Getränke halten sollen.

Dazu gibt es einen Fahrerlebnisschalter, mit dem der Mini-Pilot zwischen puristischem oder vernetztem Modus wechseln kann. Bei letzterem wird beispielsweise der "Mini Disco"-Floor am Boden oder die 3D-Optik im mittigen Zentraldisplay aktiviert. Ganz ohne Hologramme und Science Fiction zeigt Warming den neuen Mini dann gegen Ende des Jahres.

Jonas Eling

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 68,89 Prime-Versand
Sie sparen: 55,10 EUR (44%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.