Mini-Sondermodelle: Green Park und Hyde Park (Preise) Königliche Gärten

20.04.2012

Baker Street und Bayswater waren gestern, nun kommen die Mini-Sondermodelle Green Park und Hyde Park. Benannt nach den königlichen Gärten in London

München - Die britische BMW-Tochter Mini erweitert ihr Angebot an Designmodellen. Neu im Programm sind die Editionen Hyde Park und Green Park des Mini und des Mini Clubman, teilt das Unternehmen mit. Auffälligstes Merkmal: Bei den Green-Park-Autos bilden Dach, Außenspiegelkappen und Zierstreifen in Grün einen Kontrast zur Karosseriegrundfarbe Pepper White, bei den Hyde-Park-Fahrzeugen sind diese Teile braun lackiert. Passend dazu gibt es weiße Oberflächen im Innenraum. Die vier verfügbaren Motoren leisten zwischen 82 kW/112 und 135 kW/184 PS, die Preise beginnen bei 20.100 Euro für den Design-Mini und bei 21.750 Euro für den veredelten Mini Clubman.
dpa

AUTO ZEITUNG

Tags:

Wirkaufendeinauto

So verkauft man Autos heute!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.