Mini Cooper SD (2014): Preis & Motor Mini-Diesel mit 170-PS-Dampf

von Jonas Eling 18.05.2017

Seit Juli 2014 gibt es auch den Mini Cooper SD mit einem 170 PS starken Vierzylinder-Diesel unter der Haube. Trotz der Leistung soll er sich mit vier Litern im Schnitt begnügen. Das ist sein Preis!

Wer bislang bei jedem Tankstellenbesuch neidisch auf die niedrigeren Diesel-Kosten geschaut hat und zugunsten der Sportlichkeit dennoch nicht auf den Vierzylinder-Benziner im Mini Cooper S verzichten wollte, für den haben die bayerischen Briten seit Juli 2014 den perfekten Kompromiss: Den Mini Cooper SD. Neben dem Mini Fünftürer ist nämlich auch die klassische dreitürige Variante mit dem neuen 170 PS starken Vierzylinder-Diesel erhältlich.

Neuheiten Mini Cooper 2014 Kleinwagen S F56 LA Auto Show 2013
Mini (2014): Preis & Motoren  

Das kostet der neue Mini

 

Preis: Mini Cooper SD (2014) ab 26.350 Euro

Den satten Punch von unten honoriert der Mini Cooper SD (2014) mit ebenso satten Beschleunigungswerten: In nur 7,2 Sekunden beschleunigt der Brite auf Tempo 100 mit der Sechsgang-Automatik. Dazu gesellt sich ein Durchschnittsverbrauch von nur vier bis 4,1 Liter je 100 Kilometer. Nach der Preisliste kann man den Cooper SD allerdings getrost als Topmodell bezeichnen: Mindestens 26.350 Euro soll der sportliche Sparer kosten, der konventionelle Cooper S Benziner beginnt bei 24.750 Euro. Doch das ist das Lächeln an der Tankstelle gewiss wert!

Tags:
Diagnosegerät (Alle PKWs)
UVP: EUR 9,99
Preis: EUR 6,99 Prime-Versand
Sie sparen: 3,00 EUR (30%)
Auto-Entfeuchter
UVP: EUR 19,90
Preis: EUR 10,90 Prime-Versand
Sie sparen: 9,00 EUR (45%)
Handyhalterung
 
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.