Mini Cooper Cabrio: Schlangenhaut-Folierung von Dartz Mini steht Schlange

06.11.2012

Der ehemalige Sowjet-Tuner und Produzent gepanzerter Geländewagen Dartz unterhält in Cannes an der Côte d'Azur eine Werkstatt für Fahrzeugfolierungen. Und pünktlich zu Halloween zeigt man dort eine wahrhaft gruselige Kreation 

Bereits im Oktober haben wir über Dartz' erste animalische Auto-Folierung berichtet. Damals zeigte man einen Bentley Continental GT mit (wahlweise) echtem Schlangenhaut-Bezug auf der Karosserie. Dass diese moralisch natürlich nur bedingt tragbare Veredelung in gewissen Kreisen auf reges Interesse stoßen würde, war irgendwie abzusehen. Daher kommt jetzt des fahrenden Tierparks zweiter Teil: Der Snake Mini Xameleon.

 

Snake Mini Xameleon: Folierung von Dartz in schillernder Schlangenhaut-Optik

Bei diesem Fahrzeug handelt es sich um ein ganz normales Mini Cooper Cabrio, wie es wohl als Zweitauto für den Besitzer des bereits erwähnten Bentley taugen würde. Allerdings wurde auch hier die Karosserie neu beklebt: Und zwar mit einer schwarzen, strukturierten Folie in Schlangenhaut-Optik, die dazu grünlich schillert. Sieht gruselig aus, aber ist ja auch Halloween. Alternativ ist übrigens auch eine Beklebung mit echter Schlange erhältlich. Süßes oder Saures? Das bleibt jedem selbst überlassen.

Mehr Auto-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Preise für die Version mit Vinyl-Folie nennt Dartz leider nicht und die Kosten für den Mini mit der echten Tierhaut möchte man ja auch gar nicht wissen. Um so interessanter ist allerdings ein Blick in den Kalender: Der Tuner Dartz feiert mit beiden Autos das chinesische Jahr der Schlange 2013. Aber was kommt danach? Immerhin ist 2014 Jahr des Pferdes...
Jonas Eling

AUTO ZEITUNG

Tags:
Diagnosegerät
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.