Mercedes G-Klasse

Mercedes G-Klasse

Die Mercedes G-Klasse ist ein Urgestein unter den Geländewagen. Sie beeindruckt mit hoher Geländegängigkeit, wozu ein Steigungswinkel von bis zu 80 Prozent und ein maximaler Neigungswinkel von 54 Prozent zählen. 2008 erhielt der seit 1979 gebaute Kletterer die letzte Auffrischungskur. Zur Auswahl stehen zwei Varianten: die geschlossene G-Klasse und ein Cabrio mit abnehmbarem Stoffverdeck. Von AMG gibt es außerdem ein V8-Spitzenmodell mit Kompressoraufladung und 507 PS.

Mercedes G 500 4x4²: Studie in Genf
Auto Salon Genf

Mercedes G 500 4x4²: Keine Grenzen

Der G 500 4x4² ist nach dem G 63 AMG 6x6 die zweite Extrem-Version der G-Klasse. In Genf dürfen wir uns das Ungetüm aus nächster Nähe ansehen. Live-Bilder