Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Mercedes G-Klasse

Die Mercedes G-Klasse ist ein Urgestein unter den Geländewagen. Sie beeindruckt mit hoher Geländegängigkeit, wozu ein Steigungswinkel von bis zu 80 Prozent und ein maximaler Neigungswinkel von 54 Prozent zählen. 2008 erhielt der seit 1979 gebaute Kletterer die letzte Auffrischungskur. Zur Auswahl stehen zwei Varianten: die geschlossene G-Klasse und ein Cabrio mit abnehmbarem Stoffverdeck. Von AMG gibt es außerdem ein V8-Spitzenmodell mit Kompressoraufladung und 507 PS.

G-Klasse versus Toyota Supra

G-Klasse zieht 800-PS-Supra ab

Die Mercedes G-Klasse misst sich beim Tauziehen mit einem schrillen Toyota Supra IV. Nach wenigen Sekunden zeigt sich: Der Japaner ist beim Kräftemessen chancenlos.