Mercedes V-Klasse: Tuning von Larte V-Klasse schwelgt im Larte-Luxus

10.11.2016

Larte Design zeigt das bisher wohl edelste Tuning-Programm für die Mercedes V-Klasse. Sie wird damit zum ultimativen Luxus-Bus für Automobil-Genießer!

Mit der Mercedes V-Klasse haben die Schwaben vor etwas mehr als einem Jahr einen echten Volltreffer gelandet.  Larte Design hat aber eine noch edlere Variante im Petto. Das V der V-Klasse steht in diesem Fall ganz klar für VIP, denn mit der großen Mehrheit der rund 18.000 im Jahr 2015 bundesweit verkauften Großraumlimousinen hat der Luxus-Bus von Larte Design kaum noch etwas zu tun. Den Grundstein für die gewünschte Abgrenzung von der Serie legt das Exterieur, dem mit neuen Schürzen an Front und Heck, dem charakteristischen Larte-Logo sowie passenden Felgen zusätzliche Dynamik verliehen wurde. Carbon-Elemente und integrierte LED-Tagfahrleuchten passen zum Bicolor-Look der umgebauten Mercedes V-Klasse, eine rote Linie trennt die beiden dunklen Lackierungen und weckt leichte Assoziationen an das legendäre A-Team. Und im Innenraum dürfen sich die Besitzer des Larte Black Crystal genannten Luxusgleiters endgültig wie Hannibal Smith, B.A. Baracus & Co. fühlen, denn hier fehlt es den Insassen definitiv an nichts – wenn man von einer zum A-Team passenden Bewaffnung absieht.

Mercedes-Modellpalette im Video:

 

Larte macht Mercedes V-Klasse zum Luxus-Bus

Stattdessen punktet die Mercedes V-Klasse von Larte Design mit einem First Class-Interieur, das vom VIP-Ausstatter Klassen aus Minden realisiert wurde. Feinstes Leder, vielfach verstellbare und extrem bequeme Komfortsitze und eine Minibar fehlen in diesem Luxus-Shuttle ebensowenig wie ein Multimedia-System vom feinsten. Ein riesiger Fernseher macht die V-Klasse zum rollenden Kino, der gekühlte Champagner wartet schon in der Bar und die blickdichten Gardinen bieten an jedem Ort die gewünschte Privatssphäre. Wer regelmäßig lange Strecken auf der Straße zurücklegen muss und dabei nicht auf maximalen Luxus verzichten oder schlicht sichergehen will, an fast jedem Ort der Welt eine standesgemäße Unterkunft genießen zu dürfen, sollte sich den Larte Black Crystal in Genf mit Sicherheit genauer ansehen. Und wenn das nötige Kleingeld vorhanden ist, erfüllen Larte und Klassen sicherlich auch Sonderwünsche, die den Bus noch näher an das A-Team heranrücken.

Mehr zum Thema: Mercedes V-Klasse gegen VW T6

Tags:
Thermoelektrische Kühlbox 12V
UVP: EUR 67,95
Preis: EUR 26,39 Prime-Versand
Sie sparen: 41,56 EUR (61%)
PowerDrive Ladegerät
 
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Bluetooth Receiver
 
Preis: EUR 13,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.