Mercedes Sprinter 4x4: Allrad-Transporter auf Knopfdruck Sicher ans Ziel

09.12.2013

Auf Knopfdruck wird der Sprinter 4x4 im Fall der Fälle zum Allrad-Transporter für jedes Wetter und jeden Untergrund

Der Winter kann so manchem Handwerker und Lieferdienst den Feierabend ruinieren, denn längst nicht jeder Transporter eignet sich auch für den Einsatz auf Schnee und Eis. Was im Flachland meist kein Problem ist, wird spätestens im Mittelgebirge zur echten Herausforderung – und der Wunsch nach der zusätzlichen Traktion eines guten Allradantriebs wird unüberhörbar.

 

Mercedes Sprinter 4x4: Allrad-Transporter auf Knopfdruck

Wenn der für gewöhnlich mit Hinterradantrieb ausgelieferte Mercedes Sprinter nicht mehr ausreicht, gibt es nun eine Lösung in Form des Mercedes Sprinter 4x4 mit zuschaltbarem Allradantrieb. Auf Knopfdruck schickt der Sprinter 35 Prozent der Antriebskraft an die Vorderräder, die elektronische Traktionsregelung 4ETS übernimmt den Rest.

Optional ist der Mercedes Sprinter 4x4 auch mit Untersetzungsgetriebe und Bergabfahrhilfe erhältlich, was den Einsatz auf Baustellen oder in abschüssigem Gelände spürbar sicherer macht. Die Karosserie ist hinten um 80 und vorne um 110 Millimeter höhergelegt, was zusätzliche Bodenfreiheit schafft und so manches Hindernis bezwingbar macht, das anderenfalls unüberwindbar gewesen wäre.

Die neuen Diesel-Motoren unter der Haube des Sprinter 4x4 erfüllen die Abgasnorm Euro VI und reichen von 129 über 163 bis 190 PS. Der Verbrauch liegt zwischen 0,4 und 0,8 Liter höher als beim gewöhnlichen Sprinter mit Hinterradantrieb, so braucht der Sprinter 313 BlueTec 4x4 im EU-Zyklus 8,3 Liter auf 100 Kilometer. Wichtigste Absatzmärkte für den Allrad-Transporter sind die Schweiz, Österreich, Italien, Frankreich und Australien.

Benny Hiltscher

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 93,92
Sie sparen: 30,07 EUR (24%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.