Mercedes SLK 250 CDI auf der IAA 2011 SLK-Roadster erstmals mit Dieselmotor

17.07.2015

Der Mercedes-Roadster wird erstmals auch mit Dieselmotor angeboten. Premiere feiert der SLK 250 CDI ist auf der IAA 2011 in Frankfurt

Erstmals in der 15-jährigen Modellgeschichte kann der Mercedes SLK ab dem 13. September mit Dieselmotor bestellt werden. Die Preise beginnen bei 41.830 Euro, kündigte der Hersteller an. Damit kostet der offene Zweisitzer als Diesel rund 3150 Euro mehr als der kleinste Benziner. Der 2,1 Liter große Vierzylinder leistet 204 PS und beschleunigt den SLK 250 CDI in 6,7 Sekunden auf 100 km/h. Maximal sind 243 km/h möglich. Die Motorkraft wird durch eine siebenstufige Automatik übertragen, ein Schaltgetriebe mit sechs Gängen soll im zweiten Quartal 2012 folgen.

Mehr Auto-News: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Trotz der standesgemäß sportlichen Fahreigenschaften stellt Mercedes für den Diesel-Roadster einen geringen Verbrauch in Aussicht: Der Wagen kommt demnach mit 4,9 Litern auf 100 Kilometer aus, was einem CO2-Ausstoß von 128 g/km entspricht. Optisch unterscheidet sich der Mercedes SLK 250 CDI nicht von den seit Januar verfügbaren Benzinern der dritten Modellgeneration.
dpa

AUTO ZEITUNG

Tags:
Thermoelektrische Kühlbox 12V
UVP: EUR 67,95
Preis: EUR 26,39 Prime-Versand
Sie sparen: 41,56 EUR (61%)
PowerDrive Ladegerät
 
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Bluetooth Receiver
 
Preis: EUR 13,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.