Mercedes S-Klasse Cabrio: Sonderedition 2016 Mercedes feiert 130. Geburtstag

Der Erfinder des Automobils feiert seinen 130. Geburtstag auf der Detroit Auto Show 2016 (11. bis 24. Januar) mit einer exklusiven Sonderedition des Mercedes-AMG S-Klasse Cabrio.

130 Jahre Automobilbau bieten Mercedes-Benz einen Erfahrungsschatz, von dem die meisten anderen Autobauer nur träumen können. Auf der Detroit Auto Show 2016 (11. bis 24. Januar) präsentieren die Stuttgarter nun eine Sonderedition des Mercedes S-Klasse Cabrio, die den 130. Geburtstag der Marke feiert. Der pompöse Name lautet "130 Jahre Erfinder des Automobils" und passt zum Selbstverständnis der Schwaben, die 2016 erfolgreichster Anbieter von Premium-Automobilen werden wollen. Genauso schwungvoll wie die Marke, die das neue Jahr mit der Premiere der neuen E-Klasse gebührend empfangen hat, präsentiert sich auch das zum Jubiläum aufgelegte Sondermodell: Als Basis dient das ebenso exklusive wie rasante Mercedes-AMG S 63 4Matic Cabriolet. Das viersitzige Luxus-Cabrio bietet in der Sportversion nicht nur den Komfort einer S-Klasse, sondern auch die souveräne Motorisierung und den brachialen Sound eines AMG-Modells. Der 5,5 Liter große V8-Biturbo leistet 585 PS und beantwortet mit einem ab 2.250 Umdrehungen pro Minute anliegenden Drehmoment von 900 Newtonmeter alle Fragen.

Mercedes S-Klasse feiert 130. Geburtstag mit 585 PS

Die Mercedes S-Klasse Cabrio-Sonderedition "130 Jahre Erfinder des Automobils" ist weltweit auf 130 Exemplare limitiert und wird stets in Alubeam Silber lackiert. Das in Bordeauxrot gehaltene Stoffverdeck und die 20 Zoll großen 10-Speichen-Felgen mit mattschwarzer Oberfläche unterstreichen den exklusiven Charakter des Sondermodells, bei dem es sich keineswegs zufällig um ein Cabriolet handelt: Auch die ersten Automobile von Carl Benz und Gottfried Daimler waren offene Fahrzeuge. Im Innenraum verpasst Mercedes den 130 Jubiläums-Exemplaren nicht nur Plaketten für Mittelkonsole und Lenkrad, sondern auch eine Bicolor-Lederausstattung. Die schwarzen Elemente können dabei wahlweise mit Kristallgrau oder Bengalrot kombiniert werden. Dass so viel Exklusivität, Power und Luxus auch seinen Preis hat, dürfte Mercedes-Kunden kaum verwundern: 226.457 Euro rufen die Schwaben in Deutschland auf, damit liegt die Sonderedition rund 39.000 Euro über dem Grundpreis des Mercedes-AMG S 63 Cabrio.

Mehr zum Thema: Neue Mercedes E-Klasse in Detroit

Tags:
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.