Mercedes S-Klasse 2013: Erlkönige legen etwas Tarnung ab Mercedes gewährt tiefere Einblicke

16.03.2012

Die Prototypen der neuen S-Klasse legen Teile ihrer Tarnung ab und zeigen deutlich mehr Details als bisher. Das Mercedes-Flaggschiff kommt Anfang 2013

An der Spitze der weltweiten Verkaufszahlen für Automobile der Luxusklasse gibt es seit Jahren kaum Abwechslung: Die etablierte Mercedes S-Klasse zeigt den deutlich später erschienenen Alternativen aus München, Ingolstadt und Asien regelmäßig die Rücklichter. Anfang 2013 erneuern die Schwaben ihr Flaggschiff und wollen dann erneut neue Maßstäbe setzen.

 

Mercedes S-Klasse 2013: Erlkönige legen langsam Tarnung ab

Unsere Erlkönig-Jäger haben die neue S-Klasse nun mit deutlich reduzierter Tarnung in Skandinavien erwischt, was uns einen sehr guten Eindruck von den Proportionen des noblen Schwaben liefert. Außerdem lässt sich die Form der Scheinwerfer an Front und Heck bereits erahnen.

Bedingt durch das Aus für die Nobelmarke Maybach wird die nächste S-Klasse-Generation zur sechsköpfigen Großfamilie: In den Monaten nach dem Start des "kurzen" Basismodells Anfang 2013 folgen eine Langversion, ein S-Klasse Coupé als CL-Nachfolger, ein S-Klasse Cabrio, ein dynamisch gezeichnetes viertüriges Coupé als großer Bruder des CLS und eine extra-lange Pullmann-Variante, die den Maybach ersetzen soll.

Für die Entwicklung des imageträchtigen Aushängeschilds darf Ressortchef Thomas Weber allein 2012 mehr als fünf Milliarden Euro ausgeben – technische Highlights wie ein kamerabasiertes System zur Erkennung des Straßenzustands sind die Folge: Schlaglöcher werden bereits vor dem Fahrzeug erkannt, weshalb sich die Federung frühzeitig auf die kommende Erschütterung einstellen und den Insassen maximalen Komfort bieten kann.

Mehr Auto-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Bereits vor ein paar Wochen hat Mercedes erste Bilder zum Fond der neuen S-Klasse veröffentlicht, der mit aktiven Gurtschlössern ausgestattet ist. So wollen die Stuttgarter die Anschnallraten verbessern und den Passagieren in der zweiten Reihe noch mehr Sicherheit bieten.
Benny Hiltscher

AUTO ZEITUNG

Tags:
Diagnosegerät
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.