Mercedes S-Klasse & E-Klasse 2013: Daimler mit Hankook-Reifen Palette der Zulieferer erweitert

02.09.2013

Der Stuttgarter Daimler-Konzern erweitert die Reifenpalette für die beiden Flaggschiffe Mercedes S-Klasse und E-Klasse um Produkte des koreanischen Herstellers Hankook

Der Autobauer Daimler holt für seine Flaggschiffe Mercedes S- und E-Klasse den koreanischen Lieferanten Hankook ins Boot.

Die beiden runderneuerten Modelle laufen zusätzlich mit Reifen des südkoreanischen Herstellers vom Band, wie ein Sprecher des Dax-Konzerns am Montag in Stuttgart sagte.


Hankook: Imagewechsel weg vom Billiganbieter


Bisherige Zulieferer werden demnach um die Koreaner ergänzt. Hankook ist nach eigenen Angaben der siebtgrößte Reifenproduzent weltweit und setzt mit seiner Expansion auch Europas Marktführer Conti unter Druck.

Hankook gilt in der deutschen Autoindustrie mittlerweile nicht mehr als Billiganbieter und konkurriert hauptsächlich mit den Conti-Marken Semperit und Uniroyal.

AUTO ZEITUNG

Tags:
Diagnosegerät
UVP: EUR 8,99
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.