Mercedes M-Klasse Coupé 2015: Erlkönig zeigt MLC-Prototyp Hier fährt der MLC!

21.11.2014

BMW X6 im Visier: Unsere Erlkönig-Jäger haben das kommende Mercedes M-Klasse Coupé auf ersten Testfahrten erwischt

Nur ein paar Tage nach der Weltpremiere des Mercedes Coupé SUV Concept in Peking hat auch schon die Arbeit mit ersten seriennahen Prototypen begonnen. Unsere Erlkönig-Jäger haben das Mercedes M-Klasse Coupé in Stuttgart erwischt und obwohl sich Daimler beim Tarnen alle Mühe gegeben hat, ist eine Verwechslung des sportlichen Offroaders mit anderen Baureihen völlig ausgeschlossen.

 

Mercedes M-Klasse Coupé 2015: Erlkönig zeigt MLC-Prototyp

Kein Mercedes zuvor kombinierte den rustikalen Auftritt eines Offroaders so gekonnt mit den fließenden Linien eines Coupés, speziell in der Seitenansicht ist aber auch das inoffizielle Vorbild für den dynamischen Ableger des Mercedes ML klar erkennbar: Zumindest mit Tarnung könnte mancher Beobachter das SUV-Coupé auch für einen BMW X6 halten.

Zufall ist das freilich nicht, denn der weltweite Erfolg des X6 dürfte wesentlich zur Entwicklung des Mercedes MLC beigetragen haben. Genau wie der seit 2008 erhältliche Bayer will auch der neue Schwabe eine Zielgruppe ansprechen, der Stil und Design wichtiger sind als der hohe Nutzwert eines klassischen Geländewagens.

Mit modernen Fahrdynamik-Helfern und sportlicher Abstimmung soll das M-Klasse Coupé auch beim Fahren eher an ein Coupé als an ein SUV erinnern, dabei aber dennoch die hohe Sitzposition eines Offroaders und das Ambiente der Luxusklasse bieten. Ob den Schwaben diese Quadratur des Kreises gelungen ist, dürfen die ersten Kunden zum Marktstart im Frühjahr 2015 erfahren.

Benny Hiltscher

Tags:
Diagnosegerät
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.