Mercedes GLK - Tuner Challenge Mercedes GLK - Tuner Challenge

27.05.2010


Zur Tuning-Messe SEMA hat Mercedes die Autoveredler zu einem Wettbewerb aufgerufen: Wer baut den schönsten GLK? Der kantige Charaktertyp scheint perfekt für die Anregung automobiler Fantasien. Wir zeigen weitere Bilder

Der Auftrag war klar: Namhafte Tuningbetriebe sollten ihren Veredelungs-Vorstellungen an einem Mercedes GLK freien Lauf lassen.

Die Resonanz war gewaltig und die vier überzeugendsten Entwürfe wurden prämiert. Anschließend machten sich die Gewinner an die Umsetzung.

Dabei entstanden ebenso ungewöhnliche wie aufregende GLK-Modelle: "Widestar", "GLK Urban Whip", "GLK Pikes Peak Rally Racer" und "GLK Rock Crawler" sollen auf der Tunermesse SEMA vom 4. bis 7. November die Aufmerksamkeit der Fachbesucher auf sich ziehen. Ihr Auftritt markiert gleichzeitig die GLK-Premiere auf dem nordamerikanischen Markt – der Verkauf startet hier im Januar 2009.
 
Als Basisfahrzeug diente Boulevard Customs, Legendary Motors und RENNtech der GLK 350 mit 3,5-Liter-V6-Motor und 272 PS. BRABUS wählte als Basis die Dieselversion GLK 320 CDI 4Matic. Alle Modelle verfügen in der Grundausstattung über das siebenstufige Automatikgetriebe 7G-Tronic.

AUTO ZEITUNG

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 65,00
Sie sparen: 58,99 EUR (48%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,89 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.