Mercedes CLA Shooting Brake 2014: Entwicklung bestätigt Auf CLA 45 AMG folgt Kombi

07.03.2013

In wenigen Wochen feiert der neue Mercedes CLA seine Markteinführung. Weitere Varianten wie AMG oder Shooting Brake sind längst in der Mache

Mercedes bereitet weitere Varianten des CLA vor. So soll es die kleine Limousine mit der coupé-haften Silhouette im Stil des größeren CLS noch in diesem Jahr auch als CLA 45 AMG mit einem 265 kW/360 PS starken Vierzylinder-Turbo und Allradantrieb geben, teilte Mercedes mit.

Diese 4Matic-Technik will der Hersteller dann auch für einige schwächere Motorvarianten anbieten. Außerdem gibt es nach Informationen aus Unternehmenskreisen Planungen für einen CLA Shooting Brake, der 2014 kommen könnte.

 

Mercedes CLA: Markteinführung am 13. April 2013

Der neue Mercedes CLA steht ab dem 13. April zum Mindestpreis von 28.977 Euro beim Händler. Kunden können beim 4,63 Meter langen Viertürer zunächst unter drei Benzinern und zwei Dieseln wählen, die erstmals in einer Mercedes-Limousine die Vorderachse antreiben. Allesamt als Direkteinspritzer konzipiert und mit Start-Stopp-Automatik ausgestattet, decken sie bei 1,6 bis 2,2 Litern Hubraum eine Leistungsspanne von 90 kW/122 PS bis 155 kW/211 PS ab.

Der schnellste CLA erreicht 240 km/h. Die Verbrauchswerte liegen zwischen 4,1 Litern Diesel und 6,1 Litern Benzin. Das entspricht CO2-Emissionen von 109 bis 144 g/km.

AUTO ZEITUNG

Tags:
Diagnosegerät
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.