Mercedes CLA 250: Test, Bilder und technische Daten Es lebe der Sport

08.08.2014

Wie von der Mercedes A-Klasse gibt es jetzt auch vom CLA eine mit AMG-Features aufgewertete Sport-Version. Test des Mercedes CLA 250 Sport

Mut wird belohnt: Mit der Einführung der kompakten Limousine CLA hat Mercedes einen weltweiten Verkaufserfolg gelandet. Selbst in Deutschland, wo kleine Stufenheckautos als Kassengift gelten, wurden in diesem Jahr schon 5300 CLA ausgeliefert. Das ist auch dem sportlichen Auftritt des kleinen Stuttgarters auf Basis der A-Klasse geschuldet – jetzt wird das Profil nochmal nachgeschärft: mit dem CLA 250 Sport, der sich optisch am CLA 45 AMG orientiert und serienmäßig mit der Ausstattung AMG Line (sonst ab 2559 Euro) ausstaffiert ist.

 

Mercedes CLA 250 Sport: AMG-Optik für das viertürige Coupé

So gibt es Kühlergrill, Doppelauspuffanlage, Diffusor sowie Front- und Heckschürze im AMG-Stil, zusätzlich unterstrichen durch einige rote Akzente. Auch die Bremssättel hinter den exklusiven AMG-Alu-Rädern sind rot lackiert. Im Innenraum betonen Applikationen aus Alu, Edelstahl, Leder und Chrom die sportliche Note des CLA. Der Innenhimmel ist schwarz, die Sportsitze sind mit der Ledernachbildung Artico bezogen. Rote Kontrastnähte runden das hochwertig wirkende Interieur ab.

Doch nicht nur die Optik ist betont sportlich: Das von AMG auf breitere Reifen kalibrierte Sportfahrwerk mit veränderter Achsgeometrie der Vorderachse verbessert auch das Einlenkverhalten des Mercedes. Der Zweiliter-Turbo mit 211 PS und das sportlich abgestimmte Doppelkupplungsgetriebe sorgen für den entsprechenden Vortrieb.

Bei Nässe sind leichte Traktionsprobleme aber unvermeidbar – die 2200 Euro teurere Allradversion ist eine Überlegung wert. Eine gute Sicherheitsausstattung mit wichtigen Helfern wie dem adaptiven Bremsassistenten schützt im Fall der Fälle, und die gemessenen Bremswerte sind erstklassig. Verbrauch und Preis fallen aber hoch aus.

Interesse an einem Mercedes? Hier gibt's Angebote!

TECHNIK
 

MERCEDES CLA 250 SPORT
Motor 4-Zylinder, 4-Ventiler, Turbo, Direkteinspritzung
Hubraum 1991 cm3
Leistung 155 kW / 211 PS bei 5500 /min
Max. Drehmoment 350 Nm bei 1200 - 4000 /min
Getriebe 7-Gang, Doppelkupplung
Antrieb Vorderrad
Fahrwerk v.: McPherson-Federbeine, Querlenker, Stabilisator;
h.: Mehrfachlenkerachse, Federn, Dämpfer, Stabilisator;
ESP
Bremsen v:: innenbelüftete Scheiben; h.: Scheiben; ABS; Bremsassistent
Bereifung 235/40 ZR 18 Y; Continental Sport Compact 5 MO
Felgen 7,5 x 18
L/B/H 4630/1777/1436 mm
Radstand 2699 mm
Leergewicht/Zuladung 1508 / 457 kg
Anhängerlast gebr./ungebr. 1500 / 740 kg
Kofferraumvolumen 470 l
Abgasnorm Euro 6
Typklassen HP 17/VK 22/TK 24
Messwerte 0-100 km/h in 6,7 s
Höchstgeschwindigkeit1 240 km/h
Bremsweg 100-0 km/h kalt/warm 34,0/32,5 m
Verbrauch 9,1 l S/100 km
EU-Verbrauch1 5,8 l S/100 km
CO2-Ausstoß1 137 g/km
Grundpreis 42.781 Euro
¹ Werksangaben

Unser Fazit

Der CLA 250 Sport ist ein optisch markanter Kompakt-Sportler. Preisgünstig ist er allerdings nicht, auch nicht beim Verbrauch.

Klaus Uckrow

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 68,89 Prime-Versand
Sie sparen: 55,10 EUR (44%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.