Mercedes C 63 AMG Coupé Black Series Power-C-Klasse mit 517 PS

23.07.2011

Langer Name, wilder Auftritt: Das Mercedes C 63 AMG Coupé Black Series kommt im Januar 2012, leistet 517 PS und kostet 115.430 Euro

Mit dem Mercedes C 63 AMG Coupé Black Series liefert Affalterbach die stärkste Version der C-Klasse. Und die spektakulärste C-Klasse, die es in die Mercedes-Preislisten geschafft hat. Eine Front, die scheinbar fast nur aus Lufteinlässen besteht, an jeder Seite 2,8 Zentimeter breitere Radläufe vorn und 19-Zoll-Räder verschieben die Optik des sonst schmächtigen C Coupés in Richtung breitschultrig.

Mehr Auto-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

„6.3“-Logos auf den Flanken weisen darauf hin, dass unter der durchlöcherten Haube noch frei geatmet und hoch gedreht werden darf. Zum Einsatz kommt der 6208 Kubik große V8. Der liefert 517 PS bei 6800 U/min an die Hinterachse. Weil 620 Newtonmeter bei 5200 U/min auch kein Pappenstiel sind, wird das Hinterachsgetriebe aktiv gekühlt.

Der Fahrer verwaltet die Kraft mit einem Siebenstufen-Automatikgetriebe, das dank nasser Anfahrkupplung spontan reagieren soll. In den Modi „S+“ und „M“ benötigt ein Gangwechsel zudem nur 100 Millisekunden.

In 4,2 Sekunden soll der Black Series von null auf 100 km/h beschleunigen. Den Verbrauch gibt Daimler mit 12,2 Liter an (286 g CO2/km). Im Januar 2012 startet der Verkauf zu Preisen ab 115.430 Euro.
Andreas Of

AUTO ZEITUNG

Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Tags:
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.