Mercedes AMG Vision Gran Turismo soll gebaut werden Virtuelle Realität

08.12.2013

Auf der LA Auto Show 2013 hat Mercedes AMG die Studie Vision Gran Turismo präsentiert. Nun könnte das Concept Car Realität werden

"Der Mercedes AMG Vision Gran Turismo soll gebaut werden". Der Schneeregen vor dem Bürofenster macht klar, dass diese Meldung kein Aprilscherz sein kann. Und trotzdem ist es praktisch unmöglich, dass ein Autohersteller eine nicht fahrbare Design-Studie für ein Rennspiel plötzlich über Nacht zur käuflichen Realität werden lässt. Also ein Fehlalarm?

 

Mercedes AMG Vision GT: Fünf Exemplare auf SLS-Basis

Nicht ganz. Denn ein Luxus-Karossier aus den USA hat tatsächlich angekündigt, insgesamt fünf Exemplare des spektakulären Supersportlers auf Basis des Mercedes SLS AMG GT aufbauen zu wollen. Neben einer ultraleichten Carbon-Karosserie verspricht die Firma J&S World Wide Holdings, die bereits das aktuelle Bat-Mobil mit Straßenzulassung nachgebaut hat, handgefertigte Felgen, Chrom-Lack und eine Sport-Abgasanlage, die dem 591 PS-V8 aus dem SLS noch ein paar weitere Pferdestärken bescheren dürften.

Einziger Haken ist -wie zu erwarten- der Preis: 1,5 Millionen Dollar muss einem der Besitz eines (fast) echten Mercedes Vision GT wert sein, dazu kommen noch rund 200.000 Euro für die Basis. Und so bleibt die edle Studie aus L.A. auch weiterhin ein Traum - allerdings ein ziemlich realer...

Jonas Eling

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 93,92
Sie sparen: 30,07 EUR (24%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.