McLaren holt Japaner Matsushita als Testpiloten

20.02.2016

Woking (dpa) - Der britische Traditionsrennstall McLaren-Honda hat den Japaner Nobuharu Matsushita als Test- und Entwicklungspiloten für die neue Formel-1-Saison verpflichtet.

Das gab der Rennstall, für den die beiden Ex-Weltmeister Jenson Button aus Großbritannien und Fernando Alonso wieder in der WM antreten werden, bekannt. Der 22 Jahre alte Matsushita gewann 2014 die japanische Formel 3. In diesem Jahr soll er wie auch schon 2015 in der GP2 weitere Rennerfahrung sammeln. Die Formel-1-Saison startet am 20. März in Melbourne, an diesem Montag beginnen auf dem Grand-Prix-Kurs bei Barcelona die Testfahrten.

Weiterführende Links

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 65,15 Prime-Versand
Sie sparen: 58,84 EUR (47%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 21,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.