McLaren 650S 2014: Neues Sportwagen-Projekt aus Woking Scharfes S

12.02.2014

Auf dem Genfer Salon 2014 zeigt McLaren ein neues Supersportler-Projekt, das in Sachen Performance oberhalb des MP4-12C angesiedelt ist

Noch übt sich McLaren in vornehm-britischer Zurückhaltung, aber spätestens zur Eröffnung des Genfer Autosalon 2014 Anfang März ist Schluss mit lustig: Was nun mit einem einzigen Foto vom Schriftzug geheimnisvoll angekündigt wird, hat mit Zurückhaltung definitiv nicht viel zu tun.

 

McLaren 650S: Neues Sportwagen-Projekt aus Woking

Stattdessen handelt es sich beim McLaren 650S de facto um ein neues Topmodell, denn der Hypersportler McLaren P1 ist bereits ausverkauft und somit nur noch theoretischer Bestandteil der Modellpalette – auch wenn bisher kaum ein Kunde den über einen Million Euro teuren Hybriden in Empfang nehmen durfte.

Die Eckdaten des MP4-12C sollen vom neuen McLaren 650S klar in den Schatten gestellt werden. An die enorme Performance des P1 wird der 650S andererseits nicht heranreichen und folglich einen ziemlich rasanten Mittelweg beschreiten. Ob die Zahl im Namen als Hinweis auf eine Motorleistung von 650 PS verstanden werden darf und wie der Rest des Boliden aussieht, wird spätestens in Genf verraten.

Benny Hiltscher

Tags:
Diagnosegerät
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.