McLaren 540C Coupé - neuer Sportwagen günstiger als 911 Turbo Target: Turbo

Der neue 540C wurde gerade in Shanghai vorgestellt und begeistert wie jeder andere McLaren mit reinrassigen Sportwagen-Genen. Die Sensation: In Deutschland ist er günstiger als ein Porsche 911 Turbo

Dass McLaren seine neue Sports Series mit dem 540C nach unten abrunden wird, war kein Geheimnis. Auch der Ort der Premiere stand schon lange fest. Was uns aber auf der Auto Shanghai 2015 überrascht hat, ist der Preis. Während der neue Sportwagen in England 5402 Pfund mehr kostet als ein Porsche 911 Turbo, gehen die Briten beim Auswärtsspiel in Deutschland voll in die Offensive. Bei uns startet der McLaren 540C bereits ab 160.000 Euro und ist damit 5149 Euro günstiger als der Turbo-Elfer.

 

McLaren 540C: Sportwagen in der Preisoffensive

Optisch ist der 540C bis auf wenige Nuancen kaum vom stärkeren Sports Series-Bruder 570S zu unterscheiden. Auch technisch wurde beim neuen wenig verändert. Das Karbon-Monocoque steckt ebenso an Bord wie der 3,8-Liter-V8-Biturbo-Mittelmotor, der mit seinen 540 PS und Drehmoment der gleichen Stärke den 540C in 3,5 Sekunden auf Tempo 100 und in 10,5 Sekunden auf 200 km/h beschleunigt. Die Spitze erreicht der Sportler bei 320 km/h. Ein typischer McLaren eben, bei dem die Sportwagengene in jeder Leitung stecken.

Doch wird der aerodynamisch fein optimierte 540C nicht nur auf der Strecke, sondern auch im alltäglichen Gebrauch überzeugen. Das Fahrwerk, bestehend aus doppelten Quernerlenkern aus der Formel 1 sowie unabhängigen, adaptive Dämpfern und Querstabis vorne und hinten, erfüllt dank der Fahrmodi "Normal", "Sport" und "Track" ein breites Anforderungsspektrum.

Auch der Innenraum des Zweisitzers bietet ausreichend Platz für die Insassen und erreicht mit Ledersportsitzen, 7-Zoll-Touchscreen, inklusive Navi, DAB-Radio, Bluetooth und Sprachsteuerung einen luxuriösen Standard, der in der Klasse der Sportwagen nicht selbstverständlich ist.

Bestellungen für den McLaren 540C nehmen die Briten ab sofort entgegen. Die Auslieferung erfolgt rst 2016.

Tags:
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.