McLaren 50 MP4 12C und 12C Spyder: Limitierte Sonderedition zum Jubiläum Groß gefeiert

27.05.2013

Den 50. Geburtstag der Marke feiert McLaren mit einer auf 100 Exemplare limitierten Sonderedition der Supersportler MP4-12C und 12C Spyder

Man wird 49? Gut, den Geburtstag kann man ja noch irgendwie vernachlässigen. Man lädt sich ein paar Freunde zum Essen ein, stößt um Mitternacht mit Sekt an und am nächsten Tag ist alles wieder vorbei. Ein Jahr später sieht die Situation natürlich ganz anders aus: 50. Geburtstag, eine halbe Dekade - das muss groß gefeiert werden. Genau so sieht das auch die britische Sportwagen-Schmiede McLaren, die sich 2013 mit genau dieser Frage beschäftigen kann.

 

McLaren 50 12C: Sondermodell zum 50. Geburtstag

Und groß feiern ist beim Erschaffer von F1, P1 und McLaren MP4-12C ja kein Problem. So legt man abgesehen von den großen Festivitäten am 2. September das auf einhundert Exemplare limitierte Sondermodell McLaren 50 12C und 12C Spyder auf. Je 50 mal wird jede Variante gebaut und kommt mit exklusiver Sonderausstattung. So gibt es unter anderem Keramik-Bremsen und ein Voll-Leder-Interieur serienmäßig - sofern man bei einem 200.000-Euro-Supersportwagen sagen kann.

Die interessantesten Änderungen kann man allerdings normalerweise nicht kaufen. So verfügt der Geburtstags-McLaren über eine aerodynamischere Frontschürze aus Carbon und ein schwarzes, klassisches McLaren-Logo auf der Motorhaube. Außerdem prangen besondere Schriftzüge auf den Verkleidungen der seitlichen Lufteinlässe und dem Türschweller. Der McLaren 50 12C 2013 ist in schwarz, silber und klassischem McLaren-Orange erhältlich. In England liegen die Preise bei rund 228.000 Euro für das Coupé und 251.000 Euro für den Spyder - groß feiern ist nunmal nicht billig...

Jonas Eling

Tags:
Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.