McChip-dkr Porsche 911 Turbo S Chip-Tuning Drei Stufen zum Glück

20.03.2015

Der bekannte Chip-Tuner McChip-dkr präsentiert das hauseigene Erprobungsfahrzeug, einen höchst potenten Porsche 911 Turbo S mit bis zu 660 PS

Soso, ein "Erprobungsfahrzeug für Demonstrationszwecke" - klingt ungefähr so charmant wie ein Formel 1 Rennen mit Tempolimit. Gut, dass die Chip-Tuning Profis noch ein paar Bilder dazu liefern. Und, vor allem, ein paar ziemlich vielversprechende Zahlen.

 

McChip-dkr: Tuning-911 mit 660 PS

So handelt es sich bei jenem Entwicklungsfahrzeug um nichts anderes als einen aktuellen Porsche 911 Turbo S der Baureihe 991 mit serienmäßig 560 PS, an dem McChip-dkr die drei verschiedenen Ausbaustufen seiner Leistungssteigerungen testet und präsentiert.

Bei Stufe Eins werden lediglich die Steuergeräte mit einer neuen Software bespielt, die den Sechszylinder-Boxer noch etwas freier drehen lässt. Macht 600 PS, 820 Nm Drehmoment und eine Höchstgeschwindigkeit von 321 km/h zum Preis von 3.499 Euro.

Weitere 20 PS und ein 1 km/h mehr Höchstgeschwinidgkeit gibt es, samt fettem Sound, wenn man zusätzlich die Sport-Abgasanlage von Capristo ordert - kostet dann allerdings empfindliche 10.285 Euro. Die dritte und heftigste Tuning-Stufe verkauft McChip für 17.259 Euro. Dafür bekommt der Kunde einen neuen Turbolader, 660 PS, ein Drehmoment von 850 Nm sowie 322 km/h Vmax. Vor diesem Hintergrund weckt vor allem der "Demonstrationszwecke"-Teil neues Interesse...

Jonas Eling

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 65,15 Prime-Versand
Sie sparen: 58,84 EUR (47%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 21,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.