McChip Mercedes SLS AMG Black Series: Tuning-Kur Weil es geht

05.05.2014

Black Series noch dunkler gemacht: McChip-Tuning beschert Flügeltürer mit V8-Saugmotor noch mehr Leistung

Kleiner Eingriff, große Wirkung: Innerhalb eines Tages beschert McChip-DKR dem schon von Haus aus 631 PS starken Mercedes SLS AMG Black Series eine ganz individuell nach den Wünschen des Kunden abgestimmte Kennfeldoptimierung. Allein durch die Software-Optimierung (alias Chiptuning) konnte die Leistung auf 654 PS gesteigert werden – doch damit ist das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht.

 

McChip Mercedes SLS AMG Black Series: Tuning-Kur

Denn bei der erfolgten Leistungssteigerung für den goldgelb glänzenden Black Series-AMG handelt es sich lediglich um "Stufe 1". Für den "gewöhnlichen" SLS reicht das McChip-Portfolio bis zur Tuning-Stufe 4. Hier wird dem 6,3 Liter großen V8 ein Kompressor verpasst, die Leistung steigt dann von 571 auf bis zu 706 PS.

Allerdings: Wer derartige Power-Exzesse ausleben will, muss sehr tief in die Tasche greifen: Bleibt "Stufe 1" für die Black Series mit einem Preis von 3.199 Euro noch relativ moderat, verlangt McChip-DKR für den Kompressor-Umbau satte 78.999 Euro. Damit kommt der SLS nicht nur in Sachen Performance in neue Sphären, auch preislich bewegt sich der Flügeltürer dann in einer anderen Liga.

Benny Hiltscher

Tags:

Wirkaufendeinauto

So verkauft man Autos heute!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.