McChip Mercedes SLS AMG Black Series: Tuning-Kur Weil es geht

05.05.2014

Black Series noch dunkler gemacht: McChip-Tuning beschert Flügeltürer mit V8-Saugmotor noch mehr Leistung

Kleiner Eingriff, große Wirkung: Innerhalb eines Tages beschert McChip-DKR dem schon von Haus aus 631 PS starken Mercedes SLS AMG Black Series eine ganz individuell nach den Wünschen des Kunden abgestimmte Kennfeldoptimierung. Allein durch die Software-Optimierung (alias Chiptuning) konnte die Leistung auf 654 PS gesteigert werden – doch damit ist das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht.

 

McChip Mercedes SLS AMG Black Series: Tuning-Kur

Denn bei der erfolgten Leistungssteigerung für den goldgelb glänzenden Black Series-AMG handelt es sich lediglich um "Stufe 1". Für den "gewöhnlichen" SLS reicht das McChip-Portfolio bis zur Tuning-Stufe 4. Hier wird dem 6,3 Liter großen V8 ein Kompressor verpasst, die Leistung steigt dann von 571 auf bis zu 706 PS.

Allerdings: Wer derartige Power-Exzesse ausleben will, muss sehr tief in die Tasche greifen: Bleibt "Stufe 1" für die Black Series mit einem Preis von 3.199 Euro noch relativ moderat, verlangt McChip-DKR für den Kompressor-Umbau satte 78.999 Euro. Damit kommt der SLS nicht nur in Sachen Performance in neue Sphären, auch preislich bewegt sich der Flügeltürer dann in einer anderen Liga.

Benny Hiltscher

Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Tags:
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.