Mazda Skyactiv-D: Neuer 1,5 Liter Vierzylinder-Diesel 2014 Kräftig sparen

10.06.2014

Mazda will mit neuem Vierzylinder-Diesel mit 1,5 Liter Hubraum neue Maßstäbe bei den kleinen Selbstzündern der 100 PS-Liga setzen

Mit einem neuen Vierzylinder-Dieselmotor hilft Mazda der Umwelt, dem Geldbeutel der Kunden und nicht zuletzt dem eigenen Flottenverbrauch: Aus 1,5 Liter Hubraum schöpft der Downsizing-Motor 105 PS und bietet bereits ab 1.500 U/min ein maximales Drehmoment von 250 Newtonmeter.

 

Mazda Skyactiv-D: Neuer 1,5 Liter Vierzylinder-Diesel 2014

Eingesetzt werden soll der neue Mazda Skyactiv-D in Kleinwagen wie dem Mazda 2 und wohl auch im Kompaktklasse-Vertreter Mazda 3. Für den kleinen Mazda2 mit 105 PS starkem Diesel peilen die Japaner einen Verbrauch von etwa 3,5 Liter auf 100 Kilometer an, im deutlich größeren Mazda3 wird der Motor etwas mehr Kraftstoff verbrauchen.

Obwohl der Motor nicht über eine NOx-Abgasnachbehandlung verfügt, erfüllt er die Anforderungen der Abgasnorm Euro 6. Mit viel Feinarbeit konnten die Ingenieure die mechanischen Reibungsverluste minimieren und den besonders sparsamen Magerbetrieb auf einen breiten Bereich des Einsatzspektrums ausweiten.

Benny Hiltscher

Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Tags:
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.