Mazda RX-9 (2020): Gerüchte (Update!) Kommt der sportliche RX-9 mit Wankelmotor doch?

von Alexander Koch 18.07.2017

Die Gerüchteküche um den Mazda RX-9 (2020) brodelt weiter: Es scheint, als stellten die Japaner auf der Tokyo Motor Show 2017 einen weitere Studie zum künftigen Sportwagen mit Wankelmotor vor. Steigert das die Serienchancen?

Was haben die Japaner mit der Studie Mazda RX-Vision für einen Treffer gelandet: Seitdem geben die Gerüchte um einen möglichen Mazda RX-9 (2020) keine Ruhe. Natürlich auch nicht im Vorfeld der im Herbst stattfindenden Tokyo Motor Show 2017. Dort soll nämlich angeblich eine weitere Studie zum Sportwagen gezeigt werden. Ein Indiz dafür, wie ernst es Mazda mit einer Neuauflage des Wankelmotors meint? Es wäre nichts weniger als eine Kehrtwende. In einem Interview mit der US-amerikanischen Automotive News hatte Mazda-CEO Masamichi Kogai vor wenigen Monaten noch angegeben, keinen Sportwagen oberhalb des MX-5 in Planung zu haben. Dabei hat der Mazda-Chef den Wankelmotor noch längst nicht abgeschrieben und der Autobauer den Motor des RX-Vision als "Kreiskolbenmotor der nächsten Generation" bezeichnet. 2012 hatten die Japaner mit dem RX-8 zuletzt ein Serienauto mit Kreiskolbenmotor im Modellprogramm. Hatte der einen 1,3 Liter großen Wankelmotor, soll beim RX-Vision angeblich eine zwangsbeatmete 1,6-Liter-Maschine namens Skyactive-R mit bis zu 450 PS ihre Arbeit verrichten. 

Kaufberatung Mazda MX-5 Cabrio/Targa
Mazda MX-5 Kaufberatung: Das ist wichtig!  

MX-5 als Cabrio oder Targa kaufen?

Mazda RX-Vision im Video:

 
 

Gerüchte um den Mazda RX-9 (2020)

Mazda selbst macht dazu keine Angaben, spricht aber von einer "Vision eines ultimativen Sportwagens mit Frontmotor und Hinterradantrieb". Entsprechend tief, breit und flach präsentiert sich der RX-9 (2020) in der Mazda-typischen Designsprache Kodo, erstreckt sich auf 4,39 Meter Länge und ist mit 1,92 Metern Breite nur wenige Zentimeter schmaler als der Mercedes-AMG GT. Unter der gerade einmal 1,16 Meter hohen Dachlinie zeigt sich ein aufgeräumtes Interieur. Der Innenraum greift die tiefrote Lackierung der Außenhaut wieder auf, zeigt rot belederte Wangen der Sportsitze und Türverkleidungen. Das Sportlenkrad ist tief geschüsselt, der Drehzahlmesser mittig davor positioniert. Wie groß das japanische Verlangen nach einem neuen Sportwagen mit Wankelmotor ist, zeigen weitere Spekulationen zum Preis eines möglichen Mazda RX-9: Der könnte 2020 – so die Gerüchteküche – zu Preisen von rund 62.000 Euro in den Handel kommen. Nach der Studie RX-Vision wäre das der zweite Treffer!

News Mazda Skyactiv Motor
Mazda bringt Benziner ohne Zündkerze: Selbstzünder HCCI  

Mazda will Benzin-Selbstzünder in Serienproduktion

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 62,90
Sie sparen: 61,09 EUR (49%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,89 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.