Mazda 3 Limousine und Fließheck: IAA 2013 Live-Bilder aus Frankfurt

12.09.2013

Mit großen Vorschusslorbeeren startet die neue Generation des Mazda 3 in der Kompaktklasse. Live-Bilder vom Auftritt auf der IAA 2013

Im Oktober vollzieht Mazda in Europa die Markteinführung der neuen Kompaktklasse 3. Die nächste Generation der erfolgsverwöhnten Modellreihe greift die bewährte Konkurrenz um den VW Golf mit neuem Kodo-Design und frischer Technik an. Optisch erinnert der Mazda 3 2013 zumindest mit Stufenheck stark an den aktuellen Mazda 6.


Mazda 3 2013: Drei Benziner und ein Diesel zur Auswahl


Die Erfolgsaussichten für den kleinen Bruder scheinen also nicht schlecht, führt doch besonders die neue Designstrategie Kodo im größeren Mazda-Modell zu guten Verkaufszahlen. Wirkte die Vorgänger-Generation speziell in der Heckansicht auf viele potenzielle Kunden abschreckend, ist die Mazda 3 Limousine diesbezüglich erschlankt. Während das Fließheck-Modell bereits vor der IAA ihre Premiere vollzog, präsentiert der Autobauer die Stufenheckversion zum ersten Mal vor Publikum.

Die Kunden haben die Wahl zwischen drei Vierzylinder-Benzinern mit 1,5 bis 2,0 Liter Hubraum und 100, 120 oder 165 PS sowie einem 2,2 Liter großen Turbodiesel mit 150 PS. Impressionen aus Frankfurt finden Sie in der Bildergalerie...

Patrick Freiwah

Tags:
Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.