Maserati Levante/Volvo XC40 (2016/2017): Erlkönige Levante und XC40 auf Testfahrt

25.10.2015

Vielbefahrene Asphalt-Straßen sind unseren Offroad-Erlkönigen der Woche nicht genug, Maserati Levante (2016) und Volvo XC40 (2017) wollen Neuland erschließen und dabei neue Kunden erobern.

Die Lust auf Abenteuer ist ungebrochen, immer mehr Autofahrer wollen auch bei ihrem Alltagsauto nicht auf die Möglichkeit zum einen oder anderen Ausflug ins Gelände verzichten. Der ungebrochene SUV-Boom lockt auch neue Hersteller ins Offroad-Segment und beschert uns schon 2016 den neuen Maserati Levante, der jetzt von unseren Erlkönig-Jägern mit reduzierter Tarnung am Nürburgring erwischt wurde. Die Nordschleife wurde dabei nicht zufällig zur Teststrecke, denn natürlich soll der Maserati dem Markenimage gemäß zu den sportlichsten Geländewagen überhaupt gehören. Da er dabei große Namen hinter sich lassen muss, ist die härteste Rennstrecke der Welt nicht mehr als ein angemessenes Testumfeld für den Maserati Levante.

Offroad-Erlkönige: Maserati Levante und Volvo XC40

Für den Angriff auf Cayenne & Co. nutzt das italienische Luxus-SUV bewährte Technik aus dem edlen Quattroporte, genau wie die Limousine wird es auch den Offroader wahlweise mit Hinterrad- oder Allradantrieb geben. Als Motor gesetzt ist der 3,0 Liter große V6-Diesel mit 275 PS, später könnten auch die potenten V8-Benziner ihren Weg in den Levante finden. In jedem Fall mit an Bord sind die famose Achtgang-Automatik von ZF, eine gehörige Portion Fahrspaß und das mit dem legendären Dreizack im Kühlergrill verbundene Image – für viele Kunden mehr als genug Gründe, dem Levante eine Chance zu geben. Ebenfalls in unserer Bildergalerie: Das neue Kompakt-SUV Volvo XC40. Der Schwede soll 2017 auf den Markt kommen.

Mehr zum Thema: Mercedes CLA Shooting Brake 2016

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 77,19
Sie sparen: 46,80 EUR (38%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,89 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.