Mansory Porsche Macan: Bis zu 464 PS im Kompakt-SUV Mehr von allem

01.07.2015

Mit mehr Leistung, größeren Felgen und einer aggressiveren Optik macht der Mansory Porsche Macan alles, um mehr Blicke anzuziehen

Rund jeder vierte 2015 in Deutschland verkaufte Porsche ist ein Macan. Das Kompakt-SUV hat sich damit aus dem Stand in die Liste der wichtigsten Porsche-Modelle katapultiert, nur 911 und Cayenne spielen in einer ähnlichen Liga. Wirklich überraschend kommt der Erfolg des Macan freilich nicht, schließlich bietet er neben den praktischen Alltagsqualitäten eines modernen SUV auch das Image und die Dynamik, für die Porsche-Kunden gerne einen Aufpreis zahlen.

 

Mansory Porsche Macan: Bis zu 464 PS im Kompakt-SUV

Aber der neue Macan ist nicht nur Liebling der Porsche-Händler und -Fahrer, auch die Tuning-Szene freut sich über den Verkaufserfolg der zweiten SUV-Baureihe aus Zuffenhausen. Mit großen Felgen und deutlich mehr Leistung kämpft nun auch Mansory um Macan-Kunden, die ihrem Kompakt-SUV gerne noch etwas mehr Dynamik verpassen wollen.

Das Aerodynamik-Programm sorgt mit aggressiv gezeichneten Schürzen an Front und Heck, einer mit Entlüftungsöffnungen versehenen Motorhaube, einem wuchtigen Carbon-Dachspoiler und weiteren Carbon-Elementen für die Heckklappe für einen fulminanten Auftritt, der den Serien-Macan ziemlich brav wirken lässt. Abgerundet wird der neue Look von 22 Zoll großen Monoblock-Felgen und einer Tieferlegung, die den Macan bis zu 40 Millimeter näher an den Asphalt bringt.

Das gilt auch für die Motorleistung von Macan Turbo und Macan Diesel, denn Mansory bietet für beide Modelle deutlich mehr Power: Die Leistungssteigerung für das Topmodell sorgt für 464 PS und 650 Newtonmeter Drehmoment, so ist der Standardsprint auf Landstraßentempo in nur 4,5 Sekunden zu schaffen. Nur 1,1 Sekunden langsamer ist der auf 301 PS erstarke Porsche Macan Diesel von Mansory, auch mit dem Selbstzünder sind nach dem Tuning 260 km/h möglich.

Tags:

Wirkaufendeinauto

So verkauft man Autos heute!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.