Manhart BMW M235i Coupé: MH2 Clubsport mit Tuning auf 430 PS Käfighaltung

06.06.2014

Mit dem MH2 Clubsport zeigt Manhart das volle Potential des neuen BMW M235i Coupés. Ohne Rückbank, dafür mit auf 430 PS leistungsgesteigertem Reihen-Sechszylinder

Autos mit Käfig werden im Allgemeinen von zwei völlig verschiedenen Autofahrer-Typen bewegt. Der eine hat meist Familie, fährt einen geräumigen Van und will den dazugehörigen Familienhund natürlich nicht zu Hause lassen - also gibt's ein schützendes Gitter-Konstrukt im Kofferraum. Und der andere? Tja, der steht auf G-Kräfte, Rundenzeiten und abgesperrte Rennstrecken - Clubsport ist das Stichwort.

 

Tuning: Vom BMW M235i zum Manhart Performance MH2 Clubsport

Der Wuppertaler Tuner Manhart Performance präsentiert nun den MH2 Clubsport als extremen Tuning-Umbau des neuen BMW M235i Coupés. Und extrem ist der Kompakt-Sportler in jeder Hinsicht. Unnötiger Schnickschnack wie die Rückbank muss raus, erwähnter Sicherheitskäfig und Recaro-Sportsitze mit 4-Punkt-Hostenträgergurten bereichern den Innenraum. Außerdem gibt es nützliche Extras wie das zusätzliche Display mit Anzeige für Motorparameter und einer Stoppuhr-Funktion. 

Viel wichtiger sind aber natürlich die Tuning-Maßnahmen am serienmäßig 326 PS starken Reihen-Sechszylinder. Mittels Zusatz-Steuergerät, größerem Ladeluft-Kühler und einer Sportabgasanlage kommt das Coupé auf satte 430 PS bei 592 Nm maximalem Drehmoment. Höchstgeschwindigkeit: Über 300 km/h. Das KW-Gewindefahrwerk, Sportbremsen sowie die Michelin Pilot Super Sport-Reifen sorgen für ein passendes Fahrverhalten. 

Jonas Eling

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 68,89 Prime-Versand
Sie sparen: 55,10 EUR (44%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.