Lumma CLR RS: Tuning für den neuen Range Rover Sport 2013 Giftig-grün

23.07.2015

Der Tuner Lumma präsentiert mit dem CLR RS ein Tuning-Programm für den neuen Range Rover Sport 2013 mit Body-Kit und 23 Zoll großen Felgen

Auf der New York Auto Show Anfang des Monats hat Land Rover mit großem Aufwand den neuen Range Rover Sport als dynamische Alternative zum Standard-Range präsentiert. Und auch wenn seitdem nicht viel Zeit vergangen ist: Tuner Lumma hat sie genutzt und präsentiert jetzt erste Bilder vom CLR RS Tuning-Programm für den Sport-Range.

 

Lumma CLR RS: Tuning für den Range Rover Sport 2013

Auffällig in giftigem Grün lackiert kommt das Breitbau-Bodykit samt 23-Zoll-Alus besonders gut zur Geltung. Die neue Frontschürze zieht sich weit gen Boden und bietet Platz für zusätzliche Lufteinlässe und zwei Reihen Tagfahr-LEDs. Aggressiv-sportlich wirkt auch die neue Heckansicht mit Carbon-Dachspoiler und einer Abgasanlage samt zwei eckigen Doppel-Endrohren je Seite.

Vorerst tut sich nichts unter der ebenfalls neuentwickelten Carbon-Motorhaube, Leistungssteigerungen für die Diesel und Benziner sind aber bereits in Vorbereitung. Ohnehin müssen sich die Freunde sportlicher Tuning-Geländewagen noch etwas gedulden, kommt das Basis-Auto selbst doch erst im November zu den Händlern. Zu diesem Zeitpunkt wird Lumma dann wohl auch Preise für den bösen CLR RS bekannt geben.

Jonas Eling

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 65,15 Prime-Versand
Sie sparen: 58,84 EUR (47%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 21,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.