Mercedes GLE Coupé: Tuning von Lumma Krasser 650-PS-GLE von Lumma

14.06.2016

Das Mercedes GLE Coupé von Lumma Design greift unter seinem neuen Namen CLR G 800 und mit brutalem Breitbau-Bodykit nach der Tuning-Krone im SUV-Segment.

Für viele Mercedes-Fahrer war der Marktstart des GLE Coupés eine echte Erlösung – endlich hat Daimler eine passende Antwort auf das bayerische SUV-Coupé gefunden, das lange Zeit allein auf weiter Flur unterwegs war. Lumma Design hat das heißbegehrte Coupé in ein breites Tuning-Bodykit gewickelt und den Schwaben damit noch imposanter. Das Resultat ist ein echtes Monster, das aus jeder Perspektive Respekt einflößt und mit brutalen Schürzen und Spoilern ausgerüstet ist. Das auf den Namen Lumma CLR G 800 getaufte Breitbau-Kit sorgt links und rechts für rund 50 Millimeter mehr Platz in den Radhäusern, diese werden von Lumma Design mit 24 Zoll-Felgen befüllt. Das Bodykit wird von Lumma Design komplett aus kohlefaserverstärktem Kunststoff hergestellt, nur auf Wunsch erhalten Kunden eine günstigere Kunststoff-Version.

GLE Coupé mit Tuning-Bodykit von Lumma Design

An der Hinterachse kommen 355 Millimeter breite Monster-Breitreifen zum Einsatz, selbst an der Vorderachse sind 295er-Gummis montiert. Ein riesiger zentraler Lufteinlass, eine mit zusätzlichen Öffnungen versehene Motorhaube, ein eher an Motorsport als an Serienfahrzeuge erinnernder Diffusor und Radhausentlüftungen sorgen neben den dicken Kotflügel-Backen für einen unverwechselbaren Auftritt, der die Serie in jeder Hinsicht klar in den Schatten stellt. Das gilt auch für den Motor: Je nach Modell steigert Lumma die Leistung auf bis zu 650 PS!

Mehr zum Thema: Brabus AMG GT

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 65,00 Prime-Versand
Sie sparen: 58,99 EUR (48%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,89 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.