Lotus Exige S im Fahrbericht Fahrmaschine

17.06.2012

Mit dem neuen 350 PS starken Lotus Exige S zeigen die Briten, was geht – auch bei englischem Landregen

Es ist, als würde mal wieder ein Klischee bedient. Zur Präsentation der dritten Generation des Lotus Exige S: IAA 2011 auf dem hauseigenen Handlingkurs in Hethel kommt der englische Landregen wie bestellt – und uns sogar gelegen.

Denn die neue Flunder, sie ist nur 1,13 Meter hoch, wird vom 350 PS starken 3,5-Liter-Kompressormotor aus dem Evora S befeuert und verfügt dank des 2.500 Euro teuren Race Packs unter anderem über ein neues „Dynamic Performance Management“, das neben den Fahrmodi Tour, Sport und Off im Modus Race eine Launch-Control sowie eine lernende Traktionskontrolle bereithält. Diese passt sich an wechselnde Gripverhältnisse an – stets mit dem Ziel, bestmöglichen Vortrieb zu gewährleisten.

SCHNELL DANK LEISTUNGSFÄHIGER ELEKTRONIK
So lernt man im direkten Vergleich mit der Off-Position, die sämtliche Fahrhilfen stilllegt, schnell, um wie viel zügiger man mit einem Mittelmotorsportwagen auch auf klatschnasser Piste unterwegs sein kann.

Mehr Fahrberichte: Das kostenlose Newsletter-Abo der AUTO ZEITUNG

Beherzter Leistungseinsatz in Kurven und daraus resultierende Übersteuertendenzen werden sanft gekappt, und mit Hilfe der elektronischen Differenzialsperre geht es in einer Weise vorwärts, wie man es bisher auf regennassem Asphalt kaum für möglich gehalten hat. So fasst man Runde um Runde Vertrauen, erfreut sich am superben Handling, an der exakten, immer noch servofreien Lenkung und den kräftig zupackenden Bremsen. Im absoluten Notfall greift helfend das ESP ein – auch auf deutschen Rundkursen ab Juli und 66.860 Euro.
Elmar Siepen

TECHNIK
 

LOTUS EXIGE S
Motor V6-Zylinder, 4-Ventiler,
Kompressor, Direkteinspritzung
Nockenwellenantrieb Kette
Hubraum 3456 cm3
Leistung bei 258 kW / 350 PS bei 7000 /min
Max. Drehmoment bei 400 Nm bei 4500 /min
Getriebe 6-Gang, manuell
Antrieb Hinterrad
Fahrwerk v.: Doppelquerlenker, Federn,
Dämpfer, Stabilisator;
h.: Doppelquerlenker,
Federn, Dämpfer,
Stabilisator; ESP
Bremsen rundum: innenbelüftete Scheiben;
ABS, Bremsassistent
Bereifung v.: 205/45 R 17 Y;
h.: 265/35 R 18 Y
Felgen v.: 7,5 x 17;
h.: 9,5 x 17
L/B/H 4084/1802/1129 mm
Radstand 2370 mm
Leergewicht / Zuladung 1.176 kg / 250 kg
Anhängelast, gebr./ungebr. - / -
Kofferraumvol. 115 l
Abgasnorm Euro 5
Typklassen k.A.
FAHRLEISTUNG /
VERBRAUCH
 
0-100 km/h 4,0 s
Höchstgeschwindigkeit 274 km/h
EU-Verbrauch 10,1 l S/100 km
CO2-Ausstoß 236 g/km
KOSTEN  
Grundpreis 66.860 Euro

AUTO ZEITUNG

Tags:
Diagnosegerät (Alle PKWs)
UVP: EUR 9,99
Preis: EUR 6,99 Prime-Versand
Sie sparen: 3,00 EUR (30%)
Auto-Entfeuchter
UVP: EUR 19,90
Preis: EUR 10,90 Prime-Versand
Sie sparen: 9,00 EUR (45%)
Handyhalterung
 
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.