Lotus Evora 400: Preis bekannt Leichte Kost

18.05.2015

Was kostet das Beste, das Lotus jemals auf die Straße gelassen hat? Ein Hinweis: Für den flinken Lotus Evora 400 sind keine 100.000 Euro fällig

Auf dem Genfer Autosalon hatte das Warten endlich ein. Freunde der Marke Lotus, die für besonders giftige, handliche Supersportler steht, kamen voll auf ihre Kosten. Lotus zeigte mit dem Evora 400 das stärkste Serienmodell, das jemals die Produktionshallen in Hethel, England, verlassen hat. Jetzt steht der Preis fest.

 

Lotus Evora 400 - Preis für den Sportler bekannt

Lotus verlangt für den Evora 400 mindestens 96.000 Euro. Der modernisierte Mittelmotor-Sportwagen der britischen Marke wird von einem V6-Motor mit Kompressor angetrieben, der aus 3,5 Litern Hubraum 406 PS schöpft.

Das gerade mal 1,23 Meter hohe und 1,4 Tonnen schwere Auto beschleunigt laut Hersteller in 4,2 Sekunden auf 100 km/h und erreicht ein Spitzentempo von 300 km/h. Die Kraftübertragung erfolgt standardmäßig per 6-Gang-Handschaltung, optional ist ein Automatikgetriebe erhältlich. Lotus will im August mit der Auslieferung des Evora 400 beginnen.

AUTO ZEITUNG

Tags:
Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.