London Taxi 2014: Facelift macht Nissan NV200 zum Black Cab Black Cab aus Japan

06.01.2014

Mit einem Facelift rückt der Nissan NV200 an die legendären Londoner Black Cabs heran. Ab 2015 wird er zudem besonders sauber

Mit neuer Technik und frischer Optik frischt Nissan seinen Entwurf zum London Taxi 2014 auf: Den geräumigen Van Nissan NV200 gibt es künftig auch als Elektroauto – allerdings nur für Taxi-Fahrer und erst ab 2015.

 

London Taxi 2014: Facelift macht Nissan NV200 zum Black Cab

Bis dahin soll die neue Variante des NV200 mit konventionellen Motoren angetrieben werden: Ein stets mit Automatikgetriebe kombinierter 1,6 Liter großer Benziner soll im Vergleich mit den derzeit meist von Dieselmotoren angetriebenen Taxis deutlich sauberere Abgase emittieren und so zu besserer Luft beitragen.

Besonders stolz sind die Japaner allerdings auf das überarbeitete Design des NV200, denn mit dem ab Ende 2014 erhältlichen Facelift soll das Taxi optisch stark an die legendären Londoner Black Cabs erinnern und so auf den ersten Blick als Taxi erkennbar sein. Der neue Kühlergrill und die runden Scheinwerfer zitieren das Design der Taxi-Ikone überdeutlich:

Benny Hiltscher

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 93,92
Sie sparen: 30,07 EUR (24%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.