Lexus LF-NX Turbo: Neuer Motor auf der Tokyo Motor Show 2013 SUV mit neuem Turbo

21.11.2013

In Tokio präsentiert Toyotas Nobeltochter einen Vierzylinder-Turbo der neuen Generation - verbaut im Kompakt-SUV der Zukunft

Wie schon auf der IAA wird auch auf der Tokyo Motor Show 2013 die SUV-Studie Lexus LF-NX den Augen der Öffentlichkeit präsentiert. Jedoch wird es sich bei dem Kompakt-SUV nicht um die gleiche Studie wie in Frankfurt handeln.

 

Lexus LF-NX Turbo: Neuer Antrieb für künftige Modelle

Der LF-NX Turbo steht nicht mit Hybridantriebsstrang auf dem Messeparkett, stattdessen hat Toyotas Nobeltochter erstmals einen neu entwickelten 2,0-Liter-Turbobenziner integriert. Die Besonderheit: Der erste aufgeladene Benziner der Marke fungiert als Prototyp und ebnet der Einführung von Turbomotoren in künftigen Lexus-Modellen den Weg.

So verfügt das dynamische Concept Car mit dem imposanten Diabolo-Kühlergrill über einen Vierzylinder mit neuem D-4S-Einspritzsystem und einer intelligenten variablen Ventilsteuerung VVT-i sowie einem Twinscroll-Turbolader. Laut Lexus führt dies bei dem Crossover zu verzögerungsfreier Reaktion beim Druck auf das Gaspedal, ebenso sei trotz leistungsstarker Performance ein effizienter Kraftstoffverbrauch garantiert.

Patrick Freiwah

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 93,92
Sie sparen: 30,07 EUR (24%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.