Lexani Mercedes Sprinter L5-B 2013: Luxus-Transporter Das ist kein Sprinter

31.01.2013

Die Firma Lexani Motorcars macht aus einem Mercedes Sprinter in Langversion den Transporter L5-B mit Luxus-Innenraum samt Bett, Sesseln und Multimedia-Unterhaltung

Die meisten Mercedes Sprinter fristen ein relativ karges Dasein. Egal ob als Mietwagen für WG-Umzüge oder im täglichen Einsatz von Handwerkern, besonders pfleglich werden die Transporter meist nicht behandelt. Öffnet man allerdings die Portal-Türen vom Lexani Mercedes Sprinter L5-B, landet man mit einem Schritt in einer völlig anderen Welt.

 

Lexani Sprinter: Vernunft-Transporter mit Luxus-Einrichtung 

Denn während die Möbel normalerweise gut verpackt in Decken und Plastikfolie von Elternhaus A zu WG-Wohnung B kutschiert werden, hat der amerikanische Umbau-Experte Lexani Motorcars einfach alles aufgebaut und verwandelt den Transporter in ein Luxus-Reisemobil mit Wohnzimmer.

Im Heck wartet ein üppiges Doppelbett auf den Reisenden, der sich dort mit Hilfe eines 46 Zoll LED-Bildschirms vom Geschehen ablenken kann. Vor dem "Schlafzimmer" sind dazu vier ausladende Sessel angeordnet, in denen die übrigen Passagiere Drinks aus der integrierten Bar konsumieren oder die umfangreichen multimedialen Möglichkeiten nutzen können.

Zur Serienausstattung zählen insgesamt drei LED-Bildschirme, ein Bose-Audiosystem oder auch eine Playstation 3. Optional lässt sich das Multimedia-Aufgebot dann noch durch Wifi-Zugang, Faxgerät und integrierte iPads erweitern, die Inneneinrichter verbauen aber auch gerne mit 24 Karat vegoldetes Zierwerk. Ob reichlich vergoldet oder nicht, der Lexani L5-B ist in jedem Fall eine der originellsten Möglichkeiten um viel Geld in Understatement zu investieren. Ein genügsames Nutzfahrzeug mit dem Innenraum eines Privatjets, muss auch mal sein...
Jonas Eling

AUTO ZEITUNG

Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Tags:
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.