Laufen, Schwimmen, Krafttraining: Alonso macht sich fit

10.03.2015

Melbourne (dpa) - Mehr als Training ohne Auto bleibt Fernando Alonso derzeit nicht. Der Albert Park in Melbourne wird fein gemacht für den Formel-1-Auftakt, die meisten Fahrer sind längst da. Nur Alonso nicht.

Der 33-Jährige darf wegen einer Gehirnerschütterung bei einem Testunfall nicht im McLaren starten. Was bleibt, ist Training: «45 Minuten Laufen, 45 Minuten Schwimmen, 30 Minuten Kraftraum», twitterte Alonso.

Weiterführende Links

DPA

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 75,00
Sie sparen: 48,99 EUR (40%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,89 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.