Latvala übernimmt Führung bei Rallye Portugal

22.05.2015

Porto (dpa) - Jari-Matti Latvala hat nach der ersten Etappe der Rallye Portugal die Führung übernommen. Der Vize-Weltmeister aus Finnland lag im VW Polo R WRC 11,1 Sekunden vor Kris Meeke aus Nordirland im Citroën DS3 WRC.

Den dritten Rang mit einem Rückstand von 16,0 Sekunden sicherte sich Latvalas norwegischer VW-Partner Andreas Mikkelsen. Der französische WM-Führende Sébastien Ogier hatte als erster auf die Strecke fahren müssen und verlor in seinem VW 25,9 Sekunden auf Latvala.

Weiterführende Links

Tags:
Diagnosegerät
UVP: EUR 9,99
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Sie sparen: 1,00 EUR (10%)
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.