Land Rover Discovery Sport 2015: Erlkönig auf dem Nürburgring Freelander-Erbe beim Testen

04.06.2014

Der Land Rover Discovery 5 befindet sich in der Entwicklungsphase und es wird langsam heiß - mit ihm kommt eine Sportversion, welche in die Fußstapfen des Freelander tritt

Mit Hochdruck arbeitet Land Rover an der fünften Generation der Modellreihe Discovery - und diesmal bekommt der Geländewagen wie sein Bruder Evoque auch noch einen sportlichen Ableger! Der Land Rover Discovery Sport 2015 tritt an die Stelle des Freelander und begab sich jüngst auf den Asphalt am Nürburgring für ausgiebige Testfahrten.

 

Land Rover Discovery Sport: Markteinführung schon 2015?

Beim Prototypen kamen umfangreiche Verkleidungsmaßnahmen zum Einsatz - was uns optisch erwarten könnte, darauf bekamen wir jedoch auch bei der Studie Land Rover Discovery Vision einen Eindruck. Das Serienmodell der neuen Generation wird traditionell in zivilerer Erscheinung auf den Markt kommen als das Concept Car der NY Auto Show. Der neuaufgelegte Discovery 2015 wächst im Vergleich zum Vorgänger und kommt wie weitere Neuheiten der Briten mit einer neuen Designsprache, die sich durch eine fließende Silhouette sowie runde Formen äußert. Die Plattform LR-MS entspricht jener des fünftürigen SUV-Coupés Evoque, viel Aluminium führt wie bei den anderen neuen Modellen zu einer enormen Gewichtsreduzierung.

Optisch kennzeichnen den Erlkönig ein breiter Frontgrill sowie pfeilförmige Scheinwerfer, mächtige Leichtmetallfelgen, eine Abrisskante am Dachende sowie eine imposante Doppelauspuffanlage. Noch unbestätigt ist die Antriebspalette, erwartungsgemäß wird sich hier ebenfalls beim Evoque bedient: mit Dieselmotoren zu 150 und 190 PS, einem Turbobenziner mit 240 PS, auch eine 285-PS-Variante dieses Aggregats ist nicht abwegig, allesamt produziert im neuen Motorenwerk in den britischen Midlands.

Den Discovery 5 wird es zudem nicht nur als Fünfsitzer geben, auch eine 5+2-Version bereichert das Angebot. Außerdem wird der künftige Discovery mit einer Vielzahl neuer Technik- und Assistenzsysteme aufwarten und ausstattungstechnisch näher an die Range-Rover-Modelle rücken. Die Markteinführung soll im Laufe des nächsten Jahres stattfinden.

Patrick Freiwah

Tags:
Diagnosegerät
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.