Land Rover Defender LXV 2013: Sondermodell zum 65. Geburtstag Jubiläums-Allradler

30.04.2013

Land Rover Defender LXV 2013 - Sondermodell zum Jubiläum: Vor 65 Jahren feierte das erste Modell des britischen Herstellers Premiere. Zu diesen Ehren kommt nun eine Special Edition

Normalerweise sind Sondermodelle üppig aufgerüstet - im Falle der Jubiläumsedition Defender LXV von Land Rover ist das anders. Wie der normale Defender ist auch der LXV eher ein fabrikneuer Oldtimer mit rudimentärer Sicherheits- und Komfortausstattung sowie bescheidenen Fahrleistungen.

Immerhin spendiert der Hersteller dem Jubiläums-Allradler eine Lederausstattung und spezielle Leichtmetallfelgen. Mit dem LXV erinnert das Unternehmen an die Premiere des ersten Land Rovers am 30. April 1948 auf der Motorshow in Amsterdam. Seit 1990 wird das bis heute stets nur behutsam modernisierte Modell als Defender verkauft.

 

Land Rover Defender LXV 2013: Jubiläumsedition

Die Sonderserie zum 65. Geburtstag, die das Alter in römischen Ziffern im Namen trägt, wird auf 605 Exemplare limitiert. In Deutschland soll sie im Herbst für mindestens 39 900 Euro in den Handel kommen.

Angetrieben wird der unter anderem als Station Wagon mit kurzem oder langem Radstand sowie als Pick-up lieferbare Defender auch als LXV von einem 2,2 Liter großen Dieselmotor mit 90 kW/122 PS, der im Sondermodell 144 km/h ermöglicht.

AUTO ZEITUNG

Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Tags:
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.