Lancia Musa

Der Lancia Musa ist ein Kompaktvan auf der Basis des Ypsilon und des Fiat Idea. Der Motor ist vorn quer eingebaut und treibt die Vorderräder an. Für den Antrieb sorgen je zwei Benzin- und zwei Dieselmotoren mit jeweils 95 und 120 PS. Der fünftürige Musa punktet im Vergleich zu seinem Schwestermodell Fiat Idea durch eine gehobene Ausstattung. So gibt es beispielsweise optional Leder-Alcantara-Sitzbezüge, Chromverzierungen und ein Navigationssystem für den Lancia.

Erster Fahrbericht: Lancia Musa 1.4 16V
Auto Fahrbericht

Lancia Musa 1.4 16V im Fahrbericht

Traditionell bedient die Fiat-Tochter Lancia die stil-und komfortorientierte Käuferschaft. Bald auch mit einem geräumigen und Luxuriösen Minivan