Alle Modelle

Lancia Musa

Mini-Van Lancia Musa 1.4 16V im Fahrbericht

Der Lancia Musa ist ein Minivan auf der Basis des Ypsilon und des Fiat Idea. Der Motor ist vorn quer eingebaut und treibt die Vorderräder an. Für den Antrieb sorgen je zwei Benzin- und zwei Dieselmotoren mit jeweils 95 und 120 PS. Der fünftürige Musa punktet im Vergleich zu seinem Schwestermodell Fiat Idea durch eine gehobene Ausstattung. So gibt es beispielsweise optional Leder-Alcantara-Sitzbezüge, Chromverzierungen und ein Navigationssystem für den Lancia. Im Juli 2012 wurde die Fertigung des Musa beendet.

Neuste Tests

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.