Lamborghini Murcielago LP 650-4 Roadster Special Edition Schneller Roadster als Sondermodell

17.03.2009

In der Krise gibt es nur eine Richtung: Vollgas nach vorne. Das denkt sich anscheinend auch das Management von Lamborghini und präsentiert wieder ein neues Sondermodell auf Basis des Murcielago LP 640-4 Roadster.

Eins vorneweg: Schnelles Handeln ist gefragt. Denn von der limitierten Special Edition mit 650 PS können nur maximal 50 solvente Kunden in den Genuss kommen. Nach dem leichten und stärkeren Murcielago LP 670-4 Super Veloce ist der neue Roadster schon die zweite Neuvorstellung von Lamborghini in diesem Jahr.

Angetrieben wird der Roadster von dem bekannten 6,5-Liter großen V12 mit nun 650 PS und 660 Newtonmeter Drehmoment. Damit rennt der zum Serienfahrzeug um zehn PS erstarkte Italiener in lediglich 3,4 Sekunden auf Tempo 100. Die Beschleunigungsorgie endet erst bei 330 km/h.

Neu an dem Sondermodell ist auch die Farbgestaltung. Außen wird der Lamborghini in dem grauen Farbton „Grigio Telesto“ lackiert, versehen mit einigen orangen Farbtupfern an Frontspoiler, Seitenschweller und Bremsanlage. Augenschmaus ist der Zwölfzylinder, der von der Außenwelt nur von einer transparenten Abdeckung getrennt wird.

Im Innenraum wiederholt sich die Farbkombination Grau-Orange wieder. Die Schaltwippen sind in Orange, auf der Fahrerseite sind die Verkleidungen in „Alcantara Nera“ gehüllt, während auf der Beifahrerseite das exklusive schwarze Leder Nero Perseus zum Einsatz kommt.

Exklusiv ist allerdings auch der Preis - 345.100 Euro inklusiv Mehrwertsteuer kostet der offene Traum aus Italien.

AUTO ZEITUNG

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 65,15 Prime-Versand
Sie sparen: 58,84 EUR (47%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 21,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.