Lamborghini Aventador Miura Homage Miura-Homage zum 50sten

27.06.2016

Der 50ste Geburtstag des legendären Miura wird vom Laborghini Aventador Miura Homage gekrönt. Das Jahr 2016 markiert außerdem den 100sten Geburtstag von Ferruccio Lamborghini.

Doppeltes Jubiläum bei Lamborghini: 2016 markiert den 100sten Geburtstag des Firmengründers Ferruccio Lamborghini und zeitgleich den 50sten des weltersten Supercars, des legendären Lamborghini Miura. Um diesen Umstand entsprechend zu würdigen hat Lamborghini ein Sondermodell namens Aventador Miura Homage aufgelegt, das auch tatsächlich wie ein Kreuzung des aktuellen, sehr kantigen Aventandor aussieht, gepaart mit den runderen, weicheren Formen des original Miura. Damit wird gleichzeitig auch dem Automobil-Designer Marcello Gandini gehuldigt, der neben dem Miura auch noch den Lamborghini Countach und den Lancia Stratos entworfen hat. Lamborghini bietet das Sondermodell Aventador Miura Homage in sechs verschiedenen Lackierungen an, unter anderem in Rosso Arancio Miura, Verde Scandal, und Blu Tahiti metallic. Die Felgen kommen entweder in Gold oder mattem Silber. Im Inneren herrscht Leder, wahlweise in schwarz oder Terra Emilia. Die Armaturen sind aus Carbon und jedem der Exemplare wird in Handarbeit „Miura 50th“ in die Rückenlehne eingestickt. Das ist dann auch gleichzeitig die Produktionshöhe, mehr als 50 Aventador Miura Homage wird es nicht geben.

 

Das Sondermodell Aventador Miura Homage hat 700 PS

Der Motor ist der Basis-6,5-Liter-V12 mit 700 PS. Das doppelte Jubiläumsmodell wird der Öffentlichkeit das erste Mal auf dem Goodwood Festival of Speed 2016 (23. bis 26. Juni) präsentiert.

Mehr zum Thema: Der wilde Lamborghini Centenario

Tags:
E-Bike zu gewinnen
Gewinnspiel

E-Bike und 20 x 2.000 € zu gewinnen!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.