Ferrari LaFerrari gecrasht: Video 5-Millionen-Ferrari on the rocks

Ferrari LaFerrari gecrasht: Video

Höchst exklusiv und schnell: Das beschreibt sowohl die Ferrari Calvacade als auch den LaFerrari am besten. Die Ferrari Calvacade ist eine von Ferrari organisierte Gran Turismo Veranstaltung für die bedeutendsten Ferrari-Besitzer der Welt. Dass bei dem Rennen in Cortina d’Amprezzo auch der eine oder andere Besitzer eines LaFerrari anwesend ist, verwundert nicht. Dafür schmerzt es umso mehr, wenn sich der mittlerweile nah an der Fünf-Millionen-Euro-Grenze gehandelte Sportwagen Dellen und Kratzer zuzieht. Bei diesem Exemplar bleibt es leider nicht bei Blechschäden: Nachdem der LaFerrari aus unerklärlichen Gründen nach links dreht und dabei einen Lancia Ypsilon trifft, fährt er auf einen Felsbrocken auf und reißt dabei ein Schild um. Mehr zum Thema: Tesla-Crash mit Hauswand

Mehr zum Thema: Mercedes-AMG GT R mit 585 PS



Tags:

Wirkaufendeinauto

So verkauft man Autos heute!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.