KTM X-Bow GTR: GT4-Rennversion wird ab April 2015 verkauft Mit Dach, ohne Kompromisse

11.02.2015

Im April 2015 kommt eine extrascharfe Version des KTM X-Bow: Der GTR kommt zwar mit Dach, aber ohne Kompromisse

Wer auf vier Rädern einen Eindruck vom Fahrgefühl eines Motorrads bekommen will, befindet sich mit dem KTM X-Bow auf einem guten Weg. Weitgehend ungefiltert und radikal sportlich bietet der X-Bow ein einzigartiges Fahrerlebnis, das geringe Gewicht wird vom aufgeladenen Vierzylinder-Motor spielend bewegt.

 

KTM X-Bow GTR: GT4-Rennversion wird ab April 2015 verkauft

Und dennoch: Im April 2015 wird es noch heißer! KTM X-Bow GTR heißt der Bolide, der allerdings nicht mit Straßenzulassung ausgerüstet ist. Stattdessen bekommt die gemeinsam mit den Motorsport-Experten von Reiter Engineering entwickelte Rennversion ein geschlossenes Dach, einen riesigen Heckflügel und natürlich ein komplett neu abgestimmtes Fahrwerk.

Verkauft wird der Rennwagen zu einem Preis von 139.000 Euro, einsetzbar ist der KTM X-Bow GTR unter anderem nach dem europäischen GT4-Regelwerk sowie in den Pirelli World Challenge Championships.

Benny Hiltscher

Tags:
Thermoelektrische Kühlbox 12V
UVP: EUR 67,95
Preis: EUR 26,39 Prime-Versand
Sie sparen: 41,56 EUR (61%)
PowerDrive Ladegerät
 
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Bluetooth Receiver
 
Preis: EUR 13,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.