Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Rallyeauto: Skoda Fabia R5 Combi

Kombi-Studie beim GTI-Treffen

Update: Beim diesjährigen GTI-Treffen am Wörthersee sticht ein Skoda von den übrigen heraus: Die VW-Tochter präsentiert eine Kombi-Studie auf Basis des Skoda Fabia R5

Wenn sich die Jünger des Volkswagen-Konzerns am Wörthersee (noch bis 16. Mai) treffen, bleibt meistens auch das tschechische Tochterunternehmen nicht fern: Auf Basis des Rallyeautos Fabia R5 konzipierte Skoda diesmal u. a. einen Hightech-Kombi, der als Concept Car beim GTI-Treffen vorstellig ist.

Skoda Fabia R5 Combi: Motorsport-Komponenten und Allrad

Das extravagante Concept Car glänzt mit knalliger Farbkombination in grün-weiß-schwarz, einem breiten Karosseriekit mit eng anliegenden Sportreifen und 18-Zoll-Felgen. Getönte Scheiben und breite Lufteinlässe an der Front sind weitere Merkmale des athletischen Kombi-Kleinwagens.

Der Antrieb des Skoda Fabia R5 Combi entspricht dem des Pendants aus dem bei der FIA eingesetzten Rallyeauto. Unter der Fahrzeughülle befinden sich ein Turbobenziner mit 1,6 Litern Hubraum, Allradantrieb, ein sequenzielles Fünfganggetriebe sowie McPherson-Federbeine.

Skoda Fabia: Angebote bei Gebrauchtwagen.de

Patrick Freiwah