Alle Cabrios & Roadster in DeutschlandAlle Infos und Bilder zur Los Angeles Auto Show 2016

Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Lexus LF-C2 Concept: Cabrio-Studie auf der LA Auto Show 2014

Schnittiger 2+2-Roadster

Auf der LA Auto Show 2014 gibt die Toyota-Tochter Lexus den Ausblick auf einen offenen Sportwagen und gleichzeitig die künftige Designsprache der Marke. Live-Bilder vom goldenen Sportwagen

Die meisten Cabrio-Fahrer befinden sich bereits im Wintermodus und nur noch hartgesottene Fans rollen offen durch die Lande. Bei der derzeit stattfindenden LA Auto Show sind dennoch auch Vertreter dieser Gattung zu bewundern. Einer davon entstammt Toyotas Edel-Ableger und heißt Lexus LF-C2 Concept.

Lexus LF-C2 Concept: Cabrio-Studie in Los Angeles

Auf einem ersten Teaser-Bild bekamen wir vor Wochen nur eine Mondfinsternis und die offene Studie diffus von der Seite zu sehen, heute morgen versorgten uns die Japaner mit einer deutlichen Aufnahme und nun folgen Live-Bilder vonn der L.A. Auto Show 2014. Die schnittigen scharfkantigen Formen der Studie geben laut Lexus einen Ausblick auf das künftige Markendesign, gut könnte man sich hier eine Cabrio-Version des Lexus RC Coupé vorstellen.

Die Front erstrahlt mit typischem Diabolo-Kühlergrill und eleganten LED-Scheinwerfern, außerdem garantieren mächtige Lufteinlässe die Kühlung der Bremsen und eine optimierte Luftströmung. Am Heck kommen markante L-förmige Leuchten zum Einsatz, vier Chrom-Endrohre unterstreichen die Potenz des Sportlers, der auf Reifen mit 20-Zoll-Felgen im Fünfspeichen-Design rollt.

Genaue Informationen zu Motorisierung und Dachkonzept des 4715 Millimeter langen 2+2-Sitzers gibt Lexus noch nicht heraus. Es ist möglich, dass das Metall-Klappdach des IS Cabrio zum Einsatz kommt, oder aber einem herkömmlichen Stoffdach weichen wird.

Patrick Freiwah