Mercedes-Benz CLS Shooting Brake in Til Schweigers Kokowääh Zwei Kokobenz

31.01.2013

Til Schweigers neuer Film Kokowääh Zwei kommt am 29. Januar in die Kinos. Mit dabei ist der brandneue Mercedes CLS 63 AMG Shooting Brake

Die liebenswerte Patchwork-Familie aus Til Schweigers erfolgreicher Kino-Komödie Kokowääh darf erneut vor die Leinwand. Vater Henry entwickelt sich vom Drehbuchautor zum Filmproduzenten, Freundin Katharina zieht aus und die 10-jährige Tochter ist zum ersten Mal verliebt. Über dem unterhaltsamen Durcheinander blubbert allerdings ein V8 Biturbo.

 

Kokowääh Zwei von und mit Till Schweiger: Filmauto

Denn erneut liefert Mercedes das Filmauto für die Komödie, präziser: Einen Mercedes CLS 63 AMG Shooting Brake für Filmproduzent Henry (Til Schweiger), mit dem dieser nicht nur Tochter Magdalena (Emma Schweiger) zur Schule fährt. Dazu besteht die Möblierung von Henrys Büro aus exquisiten Designermöbeln der Mercedes-Benz Style-Linie.

Kinopremiere feiert der prognostizierte Besuchererfolg Kokowääh Zwei am 29. Januar in Berlin. Shuttleservice? Natürlich von Mercedes-Benz. Die Kinoleinwand ist immer wieder ein beliebter Ort für geschicktes Product-Placement und außerdem passt das Kombiheck des CLS Shooting Brake natürlich ganz hervorragend zum Konzept der Patchwork-Familie...
Jonas Eling

AUTO ZEITUNG

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 86,10
Sie sparen: 37,89 EUR (31%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.